Samstag, 31. Januar 2015

BASTELFIEBER.

Manchmal habe ich so Attacken, da muss ich malen, basteln und drucken. Meistens zeitgleich mit den Kids. Und wenn ich dann mal so einen Lauf habe, dann muss ein Teil davon natürlich auch in meinen Shop. Alles kann man ja nicht daheim brauchen. In selbstgemachten Buttons und Notizheften versinken wir hier demnächst nämlich. Deshalb muss ich mal eben Werbung in eigener Sache machen. Damit ich das Zeug auch wieder loswerde, grins. 

















Ich freue mich, wenn ihr mal vorbei schaut! 
Achja, ich habe auch vor, da ja bald Ostern ist, den Shop wieder 
mit Eierwärmern zu füllen. Also, immer mal wieder reinschauen 
ist einfach die beste Lösung! :-))))


Ganz liebe Grüße,
eure Vroni




Sonntag, 25. Januar 2015

▸ 7 SACHEN SONNTAG // 51

Heute war ein schöner entspannter Tag - mein Mann und ich hatten gestern Abend "Ausgang", konnten (obwohl das große Kind daheim war) bis halb elf schlafen (!) und haben dann noch gebacken, gebastelt und gemalt. Zwischendurch mal das kleine Kind abgeholt und Kaffee bei Oma getrunken.... Und da ist mir eingefallen, dass ich schon lange keine 7 Sachen mehr gepostet habe. So ein kreativer Sonntag bietet sich da ja wohl an! Außerdem haben hier ein paar neue Sachen Einzug gehalten, die ich euch auf keinen Fall vorenthalten möchte.


# 1
Vollkornzimtschnecken gebacken.



# 2
Kunstwerke vom Vortag weggeräumt.



# 3
Glitzergarn verarbeitet.




# 4
Einen Blumentopf spontan angekritzelt.




# 5
Für Button-Entwürfe die Kinder schaffen lassen.
Freiwillig natürlich. :-)



# 6
In unserem neuen Lieblingsbastelbuch geschmökert -
von Herr Pfeffer hier. Sehr empfehlenswert!!!!




# 7
Und nebenbei Tee aus meiner neuen Lieblingskanne von hier getrunken.
Mit Pusteblumen, äh Wunschblumen natürlich... YEAH!


Wer mitmachen will kann sich beim Grinsestern verlinken ..

Bis bald, ihr Lieben, und einen schönen Wochenstart!!!!

Eure Vroni

Freitag, 16. Januar 2015

▸ KLEINER GROSSER. ⎮GEBURTSTAGSIDEEN FÜR JUNGS. MIT FREEBIES.⎮

Diese Woche ist mein Kleiner (mal gucken wie lange ich dieses Wort noch verwenden darf) schon 4 Jahre alt geworden! Unglaublich, wie schnell das ging. Ich finde dieser Wechsel von Baby zu Kleinkind zu Kind passiert so rasant, dass ich mich manchmal echt ermahnen muss, meine Kinder nicht wie Babys zu behandeln. Vor allem die bald 9-Jährige. Grins. Da ist jetzt Vorpubertät bis zur richtigen Pubertät bis zum Erwachsensein das aktuelle "Phasenproblem". Puh. (Hätte mir alles auch mal jemand früher sagen können, gell? Es gibt nämlich eigentlich nur eine Phase - die von der Geburt an bis das Kind aus dem Haus ist, und dann geht's einen nix mehr an...)

Aber darum soll es ja heute nicht gehen, sondern um die Geschenk-, Back- und Bastelideen für einen Jungsgeburtstag. Der Geburtstag war sehr schön und auch im Kindi hat er wohl mit Begeisterung seine erste Feier bestritten. Am Tag vorher sagte er nämlich noch, er traut sich nicht. :-) Ihm wurde dort sogar ein kleines Auto geschenkt. Das fand ich total lieb, weil er wirklich sehr, sehr, sehr auto-verrückt ist. (Aber vielleicht kriegt auch jeder Junge standardmäßig ein Auto?...hm)

Natürlich haben wir zuhause dieses Thema auch aufgegriffen. Bleibt einem ja nicht viel übrig, wenn das Kind so gut wie kein anderes Interesse hat. Außer vielleicht Haie.

Deshalb:






Genau das richtige für kleine Rennfahrer und Hai-Fans. Die Bettwäsche gibts hier und den Hai hier

Es waren dieses Jahr so tolle Geschenke dabei, dass sie auf jeden Fall eine Empfehlung wert sind. Bei uns sind z.B. die Geschichten von Julia Donaldson und Axel Scheffler schon immer total angesagt, deshalb haben wir uns sehr über dieses Geschenk hier gefreut. Es muss nicht immer Superman und Co sein. So ein Superwurm kann auch ganz schön viel!

Und auch ein Buch hat uns besonders umgehauen an dem Tag, welches der Kleine von seiner kreativen Tante bekommen hat: "mutig, mutig" von Lorenz Pauli und Kathrin SchärerEin wirklich wunderbar illustriertes Buch, bei dem vier Freunde rauszufinden versuchen, was eigentlich Mut ist.

Für einen abgefahrenen Spezialkuchen war wieder meine Mama zuständig, obwohl sie jedes Jahr sagt, dass sie nun lieber mal damit aufhört. :-) Ich mache auf jeden Fall irgendwann einen extra Post mit den ganzen tollen Backideen von ihr. Dann haben wir auch noch eine schöne Erinnerung, wenn sie ihre Super-Backoma-Karriere beendet hat. (Woran ich langsam nicht mehr glaube) Da werden sich ja sonst bestimmt die ganzen Enkel beschweren. hihi.





Ein bißchen Deko habe ich ebenfalls wieder gebastelt und mir gedacht, die kann ich euch ja online stellen zum Ausdrucken. Die tollen Muster für die Wimpelkette sind aus dem Netz von hier. 




Hier könnt ihr euch die Wimpelketten Druckvorlagen anklicken:






Dann habe ich noch ein paar Icons gemacht, die man super als Röhrchen-Aufkleber oder mit Zahnstochern zum Muffins dekorieren nutzen kann. (klick aufs Bild)








Wer demnächst einen Geburtstag für ein Baby organisieren möchte oder etwas für die Geburt schenken möchte, für den habe ich noch eine tolle Internet-Seite, bei welcher man sich anmelden kann (aber nicht muss) um sich in allen Sachen rund ums Baby beraten zu lassen: mibaby.deDie Seite ist wirklich toll, vor allem für werdende Eltern, die nicht wissen, was Ihnen vielleicht noch an Ausstattung fehlt, da man auch angeben kann, was man schon hat. Sollte etwas bestimmtes anstehen und man ist sich nicht sicher, welches Produkt welcher Marke, hat man auch die Möglichkeit gezielt Testergebnisse und Wertungen zu lesen. Anhand von Kategorien kann man sich einfach durch sämtliche Dinge stöbern und wird dann von der Seite aus zum Produkt weitergeleitet. Auch für Kleininder kann man sich über Spielzeug und Bücher etc. informieren und wird so garantiert fündig! Es ist also kein Online-Shop, sondern eine Seite, die Eltern von der Schwangerschaft an mit allen Themen begleiten kann!


So, jetzt hoffe ich, ihr könnt etwas mit diesen Ideen anfangen und wünsche euch viel Spaß damit!

Bis ganz bald!!!

Vroni

Montag, 5. Januar 2015

▸ SO, WIEDER DA.

Der Alltag hat uns zurück. Mit all seinen Wäschebergen, Weihnachtsrückständen und der sonstigen Realität, die man im Urlaub so schön vergessen kann. Am Samstag sind wir aus der Steiermark zurückgekehrt und am Sonntag dann kam der Schnupfen. Aber wenigstens waren wir im Urlaub fit. Und zudem bin ich heute auch noch auf die glorreiche Idee gekommen, ins Ikea zu fahren. Toller Plan. Hin- und Rückfahrt 2/3 des ganzen Ausflugs. Hätte mir ja mal jemand sagen können, dass am Knut-Schluß-Verkauf am Brückentag da was los sein könnte, oder?

Naja, egal. Dafür habe ich uns jetzt wieder mit ganz viel wichtigen Dingen, die schon immer in unserem Haushalt gefehlt haben, eingedeckt. Grins.

Von unserem Urlaub habe ich ein paar Bilder mitgebracht, zum Glück mit Schnee. Als wir nach 5 Stunden Fahrt durch schönste Schneelandschaften nämlich in unserem Dörfchen ankamen, war alles grün. Währenddessen hat mich meine Mom aus Stuggi angerufen und mir mitgeteilt, dass es kurz nach unserer Abfahrt so viel geschneit hat wie schon seit 2 Jahren nicht mehr. Sie haben 20 cm Schnee, alles ist weiß..... pipapo. Aber das wär ja bei uns sicherlich auch so. haha. Aber am Tag nach unserer Anreise kam gottseidank der Schnee. Puh. Und auch reichlich. Schlittenfahren gerettet. Jippieh!





























Ich hoffe ihr hattet einen wunderbaren Start ins neue Jahr!

Bis bald!

Vroni
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...